BMBF-Signet

Gesellschaftlicher Zusammenhalt

Grafik Personen

Um nachhaltigen Fortschritt für die Menschen erreichen zu können, ist ein hohes Maß an gesellschaftlichem Zusammenhalt erforderlich. Alters- und Einkommensarmut ist hier genauso ein Thema wie die strukturellen Veränderungen in der Arbeitswelt durch die Digitalisierung. Neben der wachsenden Internationalität, der Migration und sich verändernden Lebensstilen und Erwerbsbiografien befindet sich die gesamte Gesellschaft in einem Wandel.

Es stellt eine Herausforderung für unsere Gesellschaft dar, dieser Vielfalt Raum zu geben und inneliegende Chancen und Potenziale zu erkennen. Diese Entwicklungen in den verschiedenen Lebensbereichen sind wissenschaftlich und gesellschaftlich zu betrachten, um daraus Lösungen und Strategien zu erarbeiten. Die Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften liefern hier einen wertvollen Beitrag zu den Themen, indem sie Handlungsoptionen aufzeigen. Zu betrachten sind hier unter anderem der Wertewandel, Lebensstile und Einstellungen, Entwicklungen von Kultur, Sozialstrukturen, Machtverhältnissen und Rechtssystemen.