BMBF-Signet

Hintergrund und Ziele

Mit der Plattform connectNRW ist das Ziel verbunden, die geistes-, sozial- und kulturwissenschaftliche Exzellenz in Nordrhein-Westfalen in Bezug auf die vielfältigen Themen der großen gesellschaftlichen Herausforderungen zu stärken. Zudem unterstützt die  Plattform die Vernetzung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Sinne einer inter- und transdisziplinären Forschung. Konkret befasst sich connectNRW mit ausgewählten, aktuellen Themenschwerpunkten wie zum Beispiel der Digitalisierung und der Forschung zu Flucht und Integration.

Dazu organisiert und begleitet connectNRW den Austausch der Expertinnen und Experten über die Fachgrenzen hinaus und macht Forschungsergebnisse und Projektinformationen einem breiten öffentlichen Kreis zugänglich, um den Diskurs bei Wissenschaft und Praxis zu unterstützen. Zudem dient die Plattform als Informationsquelle zu themenrelevanten Entwicklungen und Maßnahmen in NRW, Bund und EU.

connectNRW richtet sich an alle themenaffinen Akteure aus Wissenschaft und Praxis aus NRW und darüber hinaus. Angesprochen sind insbesondere:

  • Universitäten und Hochschulen
  • Forschungseinrichtungen und Institute
  • Netzwerke und Cluster
  • Politik und Wirtschaft
  • Stiftungen und Verbände
  • Zivilgesellschaft

connectNRW dient als Plattform, die vielfältigen Forschungsaktivitäten der Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften in NRW sichtbar zu machen, wie z. B.: